Toxoplasmose-Untersuchung

Ursache von Toxoplasmose sind Parasiten, die überwiegend durch Katzenkot auf den Menschen übertragen werden. Eine weitere Infektionsquelle kann der Verzehr von rohem Fleisch sein. Von der Schwangeren kann Toxoplasmose auf das Ungeborene übertragen werden und zu schweren Schädigungen führen. Im Blut der Mutter ist durch Bestimmung der Antikörper eine eindeutige Diagnose zu stellen. Frauen, die bereits Antikörper entwickelt haben, können sich nicht mehr anstecken. Der Toxoplasmosetest ist nach den Mutterschaftsrichtlinien nur bei Vorliegen eines Infektionsverdachtes vorgesehen. Zur Feststellung Ihrer Immunitätslage ist dieser Test dennoch sinnvoll und empfehlenswert.